Die Kombination Drachenfrucht und Himbeer ist schon recht lecker.

Aber dieser Hauch von Kokos macht das Variegato perfecto 🥰

Da sich die Drachenfrucht durch Erwärmen/Erhitzen im Geschmack negativ verändert, darf sie erst nach Abkühlung der anderen Zutaten beigegeben werden.

Dadurch bedingt muss das Variegato innerhalb von drei Tagen weiter verarbeitet werden oder einfach portionsweise einfrieren.

image_pdf